Ad Astra: Science Fiction im TV und anderswo


(letzte Aktualisierung 7. Mai 2000: über Galaxy Quest)
 
 
 

"Babylon 5"
 
Eine künftige Raumstation ist der Mittelpunkt dieser Serie, dargestellt werden Verwicklungen und mehrere Kriege auf Milchstrassenebene. Verschiedene sher unterschiedliche Intelligenzen kooperieren miteinander und bekämpfen sich in komplizierter Weise, und verschiedene Geheimnisse der Ältesten unter ihnen werden im Lauf der Hanlung enthüllt. Aber die Probleme sind nicht nur planetenweiter Art, auch die wechselnden Hauptpersonen (nur der Sicherheits-/Geheimdienstchef und der leitende Arzt der Station waren von Anfang bis Ende dabei) zeigen eine Menge persönlicher Probleme und mehr oder weniger freundschaftliche Beziehungen untereinander. Es ist keinesfalls eine simple Schwarzweiss-Darstellung. Ähnlich SPACE ist auch diese eine eher pessimistische Serie, aber trotzdem wird die Hoffnung bewahrt, dass sich die Dinge vielleicht zum Besseren wenden...

In Deutschland lief zuletzt die fünfte (und letzte) Staffel der Serie. Eine Wiederholung läuft jetzt Samstag Vormittag (4. Staffel).

Babylon 5 logoBabylon 5 Encyclopedia
 
The comprehensive information center for the series: a long index (framed page) comes along with many links in the explanations to other ones. If you search something special, you should find it there or nowhere.

Babylon 5 Webring

A comprehensive webring about Babylon 5: obviously all major sites are joined in it. Therefore you can find additional stuff about the series, which you never heard or read before...
 

Über den Film Contact...

Meiner Meinung nach gibt es sehr wenige gute Science-Fiction-Filme. Der Beste war der Klassiker "2001 - Odyssee im Weltall" von dem mittlerweile verstorbenen Stanley Kubrick, und nur wenige sind überhaupt bemerkenswert. Zu dieser Gruppe gehört "Contact", von dem populären und nun verstorbenen (entschieden zu früh!) Carl Sagan geschrieben und die Hauptperson wurde von der großartigen Schauspielerin Jodie Foster gespielt. Einmal mehr muss ich Webzauberer, früher Wischtan Wuselwind für seine rastlose Arbeit beim Digitalisieren von Videosequenzen danken, nun kann man sich an diesen erfreuen (falls Ihr die Bandbreite und/oder Geduld habt, die Grössen liegen im Bereich 10 MB)!

MPEG Seite

 

BOMIS Ring Galaxy Quest --- Planlos durchs Weltall
 
Hoffentlich hat jeder Science Fiction und Comedy Fan diesen Film gesehen: es lohnt sich! Offensichtlich kennen die Macher des Films die verschiedenen Star Trek Serien gut, und so ist der Film voll (boshafter) Anspielungen v.a. auf die alte "Raumschiff Enterprise"-Serie und auf "Das nächste Jahrhundert" sowie auf "überkandidelte" Star Trek Fans. So spielt der amerikanische Komiker Tim Allen ("Hör mal, wer da hämmert") eine gute Parodie auf William Shatners Darstellung des Käpt'n Kirk und der Junge am Steuer der "NSEA Protector" erinnert sicher nicht zufällig an Wesley Crusher auf der "neuen" Enterprise...

Another general Link:

Science Fiction Wire logoScience Fiction Wire - News
 
Despite being a page of the American Science Fiction Channel, this site offers news about all science fiction in all media: movies, TV, books and so on... There should be any desired information about planned, pending or current events in the entire scene.
 

Perry Rhodan - The Perry Rhodan Net 

Aktuell: Pro7 plant für 2001 eine PR-Fernsehserie!

German flag Die deutsche Heftserie, die mit Abstand größte gedruckte Science-Fiction-Serie der Welt, bietet u.a. Informationen in Interkosmo - viel Spaß beim Lesen! Im Übrigen hat die offizielle Homepage der Serie eine ganze Menge Multimedia zu bieten, z.B. Abbildungen außerirdischer Intelligenzen, Videoclips und natürlich Informationen über und um die Serie sowie ihre Hintergründe und Macher... Frames werden dort eingesetzt.

Der Perry Rhodan webring
 
Ein gut besuchter Ring zur Serie und allem "Drumherum". Hauptsächlich in Deutsch gehaltene Seiten, aber es sind auch "Exoten" darunter. Jedem Fan mit eigener Homepage zum Einklinken empfohlen... Kleine Anmerkung am Rande: dass meine Homepage auch den Untertitel Ad Astra trägt, ist in der Tat kein Zufall, dieses Motto passt auch zu meiner Homepage gut --- der Pabel-Moewig-Verlag wird es sicher mit Fassung tragen.

 

zurück zum Anfang  zurück zur 1. Seite  zurück zur Hauptseite

Kommentare, Fragen, Korrekturen an:  stefan.urbat@apastron.lb.shuttle.de

(URL:  http://www.lb.shuttle.de/apastron/sciFicG2.htm)

 zu meiner Person